Beiträge zum Gastlandauftritt von Kanada auf der Frankfurter Buchmesse 2020/21-Kanadische Romane

Gastrollenübergabe Norwegen-Kanada auf der FBM 2019

Singular Plurality – Singulier Pluriel: Das Literaturland Kanada zu Gast auf der Frankfurter Buchmesse 2021

Kanadische Romane:

Nadia Bozak – Der Junge

Aude – Das Wanderkind

Brian Moore – Schwarzrock

Éric Plamondon – Taqawan

Michael Crummey – Die Unschuldigen

Jean-Paul Dubois – Jeder von uns bewohnt die Welt auf seine Weise

Tanya Tagaq – Eisfuchs

Alix Ohlin – Robin und Lark

Margaret Atwood – Die Zeuginnen

Madeleine Thien – Flüchtige Seelen – #Backlist

Kim Thúy – Die vielen Namen der Liebe

Kim Thúy – Der Geschmack der Sehnsucht

Kim Thúy – Der Klang der Fremde

Richard Wagamese – Der gefrorene Himmel